blog


Jumbo Privacy – Die App im Check

Gepostet von am 14:44 in Allgemein, howto | Keine Kommentare

Jumbo Privacy – Privatsphäre-Check als App Privatsphäre und Datenschutz sind nur zwei der Buzzwords, die uns im Sachen Internet- und App-Nutzung ständig begegnen. Sicherlich haben auch viele von Ihnen und euch schon eine Begegnung damit gehabt. Allerdings sammelt sich mit der Zeit im Netz auch immer mehr an:  Wir eröffnen Accounts auf Plattformen, nutzen bestimmte Dienste mal mehr oder weniger häufig, Einstellungen bei Diensten ändern sich auch mal gerne. Zudem lesen wir auch immer mal wieder etwas über sogenannte Daten-Leaks, es geistern...

mehr

Einstellungen bei Netflix vornehmen

Gepostet von am 12:10 in Allgemein, howto | Keine Kommentare

Einstellungen bei Netflix vornehmen

Netflixeinstellungen vornehmen Es macht Sinn, sich mit den Einstellungen von Netflix auseinander zu setzen, damit Sie ein wenig Kontrolle über die Nutzung ihrer Kinder behalten. Neben den Einstellungen für die Altersfreigabe gibt es noch weitere Möglichkeiten, Einfluss auf die Funktionsweise von Netflix zu nehmen. Vielleicht stehen Sie auch vor der Frage, wie man es den Kindern erleichtert, nach einer Folge ihrer Lieblingsserie abzuschalten? In der Grundeinstellung ist bei Netflix die Autoplay-Funktion eingeschaltet. Das bedeutet, wenn eine...

mehr

Jitsi als Konferenztool

Gepostet von am 15:07 in Allgemein | Keine Kommentare

Jitsi als Konferenztool

Konferenztool für filmreflex Seit dem Beginn der Ausgangs-/Kontaktbeschränkungen hat sich in unserem Team, im privaten Umfeld, sowie bei beruflichen Belangen das Konferenztool Jitsi mehrfach bewährt. Sowohl für die Teamsitzung mit den anderen flmrflxer*innen als auch für die private Kommunikation, kam diese OpenSource Lösung immer wieder zum Einsatz. Mit Jitsi lassen sich ganz einfach Videokonferenzen mit bis zu 10 (manch eine*r spricht auch von 20) Teilnehmer*innen realisieren. Aktuell werde ich von vielen Seiten gefragt, wie man als...

mehr

… es ist wie bei dem Präsenzwochenende, nur ohne Laufen

Gepostet von am 10:40 in Allgemein, Lehrauftrag | Keine Kommentare

… es ist wie bei dem Präsenzwochenende, nur ohne Laufen

„… es ist wie bei dem Präsenzwochenende, nur ohne Laufen“ Corona – Was man bis Anfang des Jahres eigentlich nur als üblen Dance-Song aus den 90ern mit aktuellem Remake von den Black Eyed Peas oder als „Bier“ in dessen Flaschenhals man ein Stückchen Zitrone steckt kannte, lähmt unser Zusammenleben. Kontaktbeschränkung, Schulschließung, Maskenpflicht, Besuchsverbote, Homeschooling, Risikopatienten, Existenzängste, Kurzarbeitergeld und Soforthilfe-Programm waren auch bei filmreflex in den vergangenen Wochen die Schlagworte, die unser Leben...

mehr

Corona

Gepostet von am 14:35 in Allgemein | Keine Kommentare

Corona

Aufgrund des Corona – Virus und dessen langsamerer Ausbreitung (#FlattenTheCurve) sind aktuell die meisten unsere Projekte abgesagt und verschoben. Bedingt durch Betreuung unserer Kinder und der Vermeidung sozialer Kontakte sind unsere üblichen Bürozeiten, zu denen wir persönlich und telefonisch zu erreichen sind, zur Zeit eingeschränkt. Wir arbeiten, soweit möglich, momentan von Zuhause aus. Die Nachrichten auf unserem Anrufbeantworter bekommen wir per E-Mail zugeschickt. Darüber können Sie uns also jederzeit erreichen; sprechen Sie...

mehr

Neu bei flmrflx – Luftaufnahmen

Gepostet von am 12:23 in Allgemein | Keine Kommentare

Neu bei flmrflx – Luftaufnahmen

Seit Anfang der Woche haben wir hier in unserem Technik-Fuhrpark ein neues Gerät. Unsere Drohne verschafft uns die Möglichkeit, ab sofort Luftaufnahmen zu erstellen. Sollte ein Kunde also Interesse an Aufnahmen seines Firmengebäudes haben, können wir diese nun anbieten, ohne noch einen externen Drohnen-Operator (sorry Julian ;-)) zu buchen. Erste Testaufnahmen wurden gemacht – Das Teil fliegt super und die Aufnahmen können sich sehen lassen. Beispiel gefällig?...

mehr

netz mit webfehlern

Gepostet von am 11:59 in Allgemein, Projektbericht | Keine Kommentare

netz mit webfehlern

Das Projekt der Hessischen Landesstelle für Suchtfragen „Netz mit Webfehlern ©„, das von der Techniker Krankenkasse (TK) in Hessen gefördert wird, möchte Betroffene und Angehörige in Hessen für das Thema sensibilisieren und Hilfe anbieten und Selbsthilfeaktivitäten initiieren. Im Rahmen unserer Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Suchtprävention Fulda führten wir ein Projekt an der Fachschule für Sozialpädagogik der Marienschule in Fulda durch. Mit den angehenden Erzieher*innen der Fachschule für Sozialpädagogik wurde ein Modul „digitale Spiele“...

mehr

In der Zwischenzeit…

Gepostet von am 13:45 in Dokumentation, News | Keine Kommentare

In der Zwischenzeit…

Unser letzter Beitrag ist schon etwas her, in der Zwischenzeit ist trotzdem einiges passiert. Während wir auf Facebook und Instagram immer wieder auch kurze Berichte und Fotos/Videos veröffentlichen, ist das hier zwischendurch ein wenig hinten runter gefallen. Das wollen wir mal eben kurz ändern und zeigen euch zusagen eine kleine (optische) Nachschau der letzten Zeit. Wer mag, darf uns natürlich auch gerne auf unseren eben im Text verlinkten Plattformen folgen.  

mehr

Urheberrechtsreform, Uploadfilter und Artikel 13

Gepostet von am 9:00 in Allgemein | Keine Kommentare

Urheberrechtsreform, Uploadfilter und Artikel 13

Worum geht´s? Wer uns gestern auf der Webseite von filmreflex besucht hat, der hat leider feststellen müssen, dass wir das gewohnt optisch hochwertige Äußere unseres Internetauftritts etwas abgeändert hatten. Zusammen mit der Wikipedia haben wir am Online-Protest gegen die geplanten europäischen Gesetzesänderungen im Bereich des Urheberrechts teilgenommen. Deswegen war alles, was gestern auf unserer Seite zu sehen war – diese Seite: Doch wie kam es dazu? Schon seit einiger Zeit schwelt die Diskussion über das Urheberrecht in der EU –...

mehr

Die Zeit vergeht

Gepostet von am 14:28 in Allgemein | Keine Kommentare

Die Zeit vergeht

Mein Praxissemester neigt sich dem Ende zu. Mit der medienpädagogischen Arbeit bei filmreflex habe ich ein Feld der Sozialen Arbeit kennen gelernt, dass sich ständig weiterentwickelt. Von Klasse zu Klasse gab und gibt es unterschiedliche Interessen und Probleme. Kein Projekttag ist hier wie der andere. In meiner Zeit habe ich von Kindergartenkindern bis Eltern mit verschiedenen Altersgruppen gearbeitet. Jedes Projekt hatte seine kleinen Highlights und ich den Raum, um selbst Tage zu planen und durchzuführen. Mir hat das Praxissemester bei...

mehr