Artikel getaggt mit "medienpädagogik"


„… es ist wie bei dem Präsenzwochenende, nur ohne Laufen“ Corona – Was man bis Anfang des Jahres eigentlich nur als üblen Dance-Song aus den 90ern mit aktuellem Remake von den Black Eyed Peas oder als „Bier“ in dessen Flaschenhals man ein Stückchen Zitrone steckt kannte, lähmt unser Zusammenleben. Kontaktbeschränkung, Schulschließung, Maskenpflicht, Besuchsverbote, Homeschooling, Risikopatienten, Existenzängste, Kurzarbeitergeld...

Mehr

Unser letzter Beitrag ist schon etwas her, in der Zwischenzeit ist trotzdem einiges passiert. Während wir auf Facebook und Instagram immer wieder auch kurze Berichte und Fotos/Videos veröffentlichen, ist das hier zwischendurch ein wenig hinten runter gefallen. Das wollen wir mal eben kurz ändern und zeigen euch zusagen eine kleine (optische) Nachschau der letzten Zeit. Wer mag, darf uns natürlich auch gerne auf unseren eben im Text...

Mehr

Mein Praxissemester neigt sich dem Ende zu. Mit der medienpädagogischen Arbeit bei filmreflex habe ich ein Feld der Sozialen Arbeit kennen gelernt, dass sich ständig weiterentwickelt. Von Klasse zu Klasse gab und gibt es unterschiedliche Interessen und Probleme. Kein Projekttag ist hier wie der andere. In meiner Zeit habe ich von Kindergartenkindern bis Eltern mit verschiedenen Altersgruppen gearbeitet. Jedes Projekt hatte seine...

Mehr

2 Wochen lang hatte ich ein Schul – Praktikum bei filmreflex. In diesen Wochen konnte ich sehr viele Eindrücke sammeln. Angefangen von: „Wie schneide ich ein Video?“ bis zum eigenen fertigen Werbespot für filmreflex. Diesen seht ihr hier: Zwei Wochen #flmrflx Praktikum Die Aufgaben die ich hatte waren sehr abwechslungsreich und somit wurde es mir nie langweilig. Jeden Tag hatte ich andere Aufgaben wodurch ich mich in...

Mehr

Hate Speech – Eine Jugend(un)kultur Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt! (erste Regel der Netiquette, ca. 1996*) Laut der Forsa-Umfrage im Jahr 2016 der Landesanstalt für Medien NRW (LfM) sind rund zwei Drittel der Befragten (im Alter 14+) schon einmal mit Hassbotschaften im Netz konfrontiert worden. Bei den 14- bis 24-Jährigen waren es sogar 91% (LfM 2006). Beleidigungen, üble Nachreden und auch Hass stellen...

Mehr