Ene, mene, Medien


Ene, mene, Medien

Ene, mene, Medien

Drei Bausteine für die Medienarbeit in Kitas

Kinder wachsen heute ganz selbstverständlich mit Medien auf. Sie sehen fern, lauschen Hörspielen und Musik, spielen am Computer oder am Tablet und surfen auch manchmal schon auf Webseiten ihrer Medienlieblinge. Die Erfahrungen, die Kinder mit Medien machen, bringen sie auch mit in den Kindergarten, so dass pädagogische Fachkräfte vor der Frage stehen: Wie gehen wir mit diesen Medienspuren um? Wie können Kinder dabei unterstützt werden, sich kompetent und sicher in heutigen Medienwelten zurecht zu finden?

Antworten auf diese Fragen finden sich im Projekt Ene, mene, Medien. Das Projekt besteht aus drei Bausteinen, die aufeinander aufbauen und abgestimmt sind. Praktikables Wissen rund um kindliche Medienwelten wird Erzieher*innen im ersten Baustein vermittelt. Der zweite Baustein steht ganz im Zeichen der Praxis: Kinder und Erzieher*innen erstellen gemeinsam eigene kleine Medienprodukte, ob Trickfilmchen, Hörgeschichten oder Fotobilderbücher. Die Ergebnisse werden am Eltern-Kind-Nachmittag, dem dritten Baustein, präsentiert. Im Anschluss daran werden Fragen rund um die Medienerziehung in der Familie besprochen. Eltern erhalten Tipps, hilfreiche Informationen und Austauschmöglichkeiten.

Erzieher*innen, Kinder und Eltern werden vom erfahrenen Team von filmreflex medienpädagogik vor Ort begleitet. Das Projekt Ene, mene, Medien stärkt die Förderung der Medienbildung in Kindertagesstätten. Es ist den Bedürfnissen und dem Entwicklungsniveau von Kindern im Vorschulalter angepasst.
Benötigte Technik wird von filmreflex medienpädagogik mitgebracht.

Fortbildung Erzieher*innen

2 Tage
je ca. 8 Std. inkl. Pausen
mind. 6 Teilnehmer*innen
Medienpädagogische Grundlagen

  • Medienpraktische Methoden
  • Nutzung von Medientechnik: z.B: Videokamera, Audiorekorder, Computer, Fotokamera, Tablet
  • Anregungen und Beispiele für die Medienarbeit in der KiTa
  • Planung / Konzeption Baustein 2

Medienprojekt mit Kindern

4 halbe Tage
je ca. 4 Std.
mind. 10 Kinder

Kinder erstellen eigene Medienprodukte (z.B.: Hörspiel, Bilderbuchfilm, Fotorätsel, Trickfilm, themenorientierte
Fotoprojekte) zu selbst gewählten Themen.

Eltern-Kind-Nachmittag

2 Stunden

  • Präsentation der Projektergebnisse durch Kinder, Erzieher*innen und filmreflex-Team
  • Nützliche Tipps und Informationen rund um die Medienerziehung in der Familie (Elternrunde)

Interesse an Ene, mene, Medien?

Sie sind an einer Durchführung von Ene, mene, Medien in Ihrer Einrichtung interessiert? Dann lassen Sie uns doch Ihre Kontaktdaten zukommen.

Wir melden uns dann zeitnah bei Ihnen!

1 + 5 =

Das Projekt wird gefördert von: