medienpädagogik


Unser pädagogisches Verständnis

Die persönlichen Erfahrungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der Nutzung digitaler Medien sind eine wichtige Basis für unsere Arbeit.

Für uns ist ein wertschätzender Umgang mit Kindern und Jugendlichen – auch in Bezug auf ihre Mediennutzung – wichtig. Dabei orientieren wir uns an den jeweiligen individuellen Bedürfnissen.

Wir legen bei unserer Projektarbeit großen Wert auf gegenseitiges Kennenlernen und Beziehungsarbeit. Sie sind für uns Grundlage für einen offenen Austausch und ermöglichen ein erfolgreiches Arbeiten.

Die jeweiligen Themen werden durch aktive, kreative und ästhetische Gestaltung eines Medienprodukts in Gruppenarbeit bearbeitet. Dafür nutzen wir hautpsächlich Foto, Video oder Audio als Medien.

Inhaltlich werden technische, rechtliche, soziale und/oder ethische Aspekte der Mediennutzung behandelt. Zielsetzung unserer Arbeit ist weitgehend die Förderung von Medienkompetenzen. Die Erweiterung von selbstbestimmten Handlungsmöglichkeiten in der aktuellen und zukünftigen digitalen Gesellschaft ist hierbei für uns von zentraler Bedeutung.