Zu Besuch bei der Bildungskonferenz


Die Bildungskonferenz des Landkreises Fulda

Am 19.03.2018 fand im Bonifatiushaus die Bildungskonferenz für die Region Fulda statt. Ausrichter war das Bildungsbüro des Landkreises Fulda. Vor ca. 180 Gäste eröffnete der  Bildungsmanager Matthias Feuerstein die Veranstaltung. Die hohe Bedeutung von Bildung wurde durch den Eröffnungsvortrag von der Alt-Bundestagspräsidentin und ehemalige Familienministerin Frau Prof. Dr. Rita Süssmuth hervorgehoben und die Notwendigkeit für eine weitere Vernetzung und den Ausbau von Bildungsangeboten betont. Als Auftakt für die Konferenz wurden wir beauftragt, filmisch in das Thema Bildung einzuführen. Nach unserem Filmkonzept wurden verschiedenen Stationen der Bildung im Leben eines Menschen anhand kurzer Statements dargestellt. Wir wählten dazu ein Kindergartenkind, eine Grundschülerin, drei Jugendliche, eine Auszubildende, einen Studenten, eine Person in einem Weiterbildungsstudiengang und eine Seniorin. Die Darstellerinnen und Darsteller wurden vor einem Greenscreen gefilmt und als Hintergrund dann eine animierte Landschaft eingfügt.

Bildungskonferenz - Aufnahmen

Dreharbeiten zum Film für die Bildungskonferenz.

Das weitere Programm bildeten Workshops zu verschiedenen Themen Rund um Bildung. Zielsetzung der Veranstaltung war die Akteure der Bildungslandschaft zusammen zu bringen, sich auszutauschen, interessante Inputs zu erhalten und zu vernetzen. Die Bereich waren dabei:

„Das Recht der Kinder auf bestmögliche Bildung von Anfang an“

„Kulturelle Vielfalt in Erziehungs- und Bildungsstilen – eine Herausforderung für Schulen“

„Berufliche Bildung und Entscheidungen von Jugendlichen im ländlichen Raum“

„Gehirngerecht Lehren, erfolgreich Lernen“

„Digitalisierung und Erwachsenenbildung – eine Herkulesaufgabe mit vielen Missverständnissen“

„Bildungschancen und –möglichkeiten im Ehrenamt“

„Bildung ein Leben lang – für alle“

Rita Süssmuth bei der Bildungskonferenz in Fulda

Rita Süssmuth bei der Bildungskonferenz in Fulda

Zum Abschluss der Veranstaltung haben wir dann einen zweiten Film beigesteuert. Hier haben verschiedene Menschen unterschiedlichste Statements postulieren, was Bildung für sie persönlich bedeutet. Dieser kurze Beitrag beschloss dann den offiziellen Teil der Bildungskonferenz. Anschließend gab es noch die Möglichkeit für einen lockeren Austausch der Teilnehmenden.

Ausschnitt aus unserem Film „Bildung ist für mich…“

Unser Fazit:

Auf dieser gelungenen Veranstaltung konnten wir bestehende Kontakte weiter vertiefen, etwa für unser Projekt #seiSmart oder zu anderen Akteuren der Fuldaer Bildungslandschaft. Vernetzungstreffen wie diese stärken die lokalen Akteure und ihre Arbeit ungemein und sind aus unserer Sicht ein wichtiger Baustein für eine wirkungsvolle Zusammenarbeit. Gerne sehen wir einer Wiederholung der Veranstaltung entgegen!

Ausschnitt aus unserem Film „Lernen-ein-Leben-lang“

Berichterstattung der Fuldaer Medien:

Bericht bei osthessen-news.de

Bericht bei osthessen-zeitung.de

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.