MKKM-Projekt im Kindergarten Altengronau


MKKM im Waldkindergarten Altengronau

Im Rahmen unserer Projektreihe „Medienkinder – Kindermedien“ (MKKM) haben wir vor zwei Wochen ein Projekt im Waldkindergarten in Altengronau durchgeführt. Dieses fand am Mittwoch seinen Abschluss mit dem Elternnachmittag. Dabei gab es auch die Premiere des Films, der an den 5 Tagen entstanden ist.

Die Projekte im Rahmen von MKKM dienen der frühkindlichen Medienbildung. Auf spielerische Art und Weise lernen die teilnehmenden Kinder den Umgang mit verschiedensten Medien. In diesem Falle waren das IPads. Außerdem konnten die Kinder erfahren, wie man mit ihnen kreative Produkte erstellen kann.

MKKM - Drache Dino und sein Nachbar der Vampir

Ablauf

Am ersten Tag haben wir mit den Kindern zunächst die Umgebung des Kindergartens erkundet. Dabei wurden schon verschiedene Aufnahmen mit den Tablets gemacht. Blumen, Tiere, Bäume oder auch ein Autoreifen wurden fotografiert und gefilmt. Anschließend konnten dies noch einmal besprochen werden. Eine einfache Form die entstandenen Aufnahmen zu reflektieren und mit den Kindern ihre Lebenswelt zu erkunden.

Am zweiten Tag wurde dann die Geschichte entwickelt. Wir nutzten hierzu die Methode der Zettelwirtschaft. Hier denken sich die Kinder Charaktere, Handlungen und Orte aus, an denen der Film spielen soll. Aus diesen Zutaten haben wir gemeinsam mit den Kindern dann eine Geschichte geformt.

An den drei folgenden Tagen wurden Aufnahmen im Stop-Trick Verfahren gemacht und Videoaufnahmen produziert.Diese wurden im Anschluss zu einem kurzen Film zusammen gefügt. Die Kinder waren Kameramänner/-frauen, haben die Töne selbst aufgenommen und die Sprachaufnahmen gemacht.

Alles in allem fand das Projekt am Elternnachmittag einen würdigen Abschluss, an dem wir zunächst mit den Eltern über kindgerechte Mediennutzung und ihre Aufgabe dabei sprachen und abschließend dann das Werk der Kinder bestaunten.

Das darf hier jetzt auch geschehen.

Wir möchten uns hier noch mal für die tolle Zusammenarbeit bedanken. Es hat großen Spaß gemacht. Der Eifer, mit dem die Kinder bei der Sache waren, hat uns begeistert. Wir hoffen, dass wir uns schon bald in Altengronau wieder sehen.

2 Kommentare

  1. Hallo Filmreflex-Team,
    vielen Dank noch einmal für die Durchführung des Projekts im Kindergarten Altengronau.
    Es war sehr bereichernd für Kinder wie Erzieherinnen. Es war schön zu sehen, wie die Kinder durch eure Anleitung in produktives Handeln kamen. Die Kinder hat dies sehr motiviert und am Ende waren sie extrem stolz auf ihr Ergebnis.
    Beste Grüße
    aus Sinntal

    Kommentar absenden
    • Vielen lieben Dank auch von unserer Seite! Die Projektwoche war wirklich toll!
      Viele Grüße aus Fulda in die KiTa Sonnenschein!

      Kommentar absenden

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.