quiz 4 teens – Spieleshow im OK Fulda


Das Studio während der Aufzeichnung – gut sichtbar: der Applaus!

Update 15.02.2016:

Das Video „quiz for teens“ ist nun in der Mediathek Hessen abrufbar.

Zusammen mit Schülerinnen und Schülern einer Klasse des Marianum Fulda planten wir vergangene Woche eine Spiele-Show (‚quiz 4 teens‘) im Offenen Kanal Fulda: Eine Art ‚Jeopardy‘ sollte es werden.

Planung und Theorie

Das dreitägige Projekt startete mit einer Einführung in filmisches Erzählen, einem Kamera- und einem Schnittkurs. Wichtig war hier, neben einer Planung der eigentlichen Spiele-Show, die Regeln des Fernsehen zu verstehen und anhand dieser die passende Umsetzung zu finden.

Alles im Blick

Praxis und Umsetzung

Von Einspielern für die Kandidaten der Sendung, die Einrichtung und Ausleuchtung des Studios bis hin zur passenden Profilerstellung der Show-Teilnehmer (Gäste wie Moderatoren und Publikum) musste viel erledigt werden. Auch Funktionsweisen von Fernsehshows waren während der Aufzeichnung interessant: Man kann einfach die Aufzeichnung unterbrechen und Teile wiederholen – in der späteren Sendung merkt man davon nicht mehr viel.

Die drei Tage des Workshops mit Spieleshow hat uns großen Spaß gemacht, das ruft schon sehr nach einer Fortsetzung!

Ein Blick in die Bildregie während der Aufzeichnung.

quiz 4 teens – Fotos

Mehr Fotos finden Sie auf unserer Facebookseite, und zwar hier: quiz 4 teens – Die Fotos 

Und hier was die Lehrerin, Frau Flicker-Auth, zum Projekt sagt.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.