Projekt in der Kita Rauschenberg – Medienkinder-Kindermedien


Kollage Kita RauschenbergIn der Kita Rauschenberg fand vom 29.02. – 04.03.2016 unser Projekt Medienkinder-Kindermedien mit den Vorschulkindern der Gruppe Amselnest statt. Die 16 Mädchen und Jungs teilten sich in zwei Gruppen, eine Märchen- und eine Fahrzeuggruppe. Und ja, wie die Themen fast vermuten lassen, waren es fast geschlechtsspezifische Gruppen. Die Märchengruppe bestand fast nur aus Mädchen – ein Junge war dabei – und die Fahrzeuggruppe aus Jungs.

Die Themen wurden durch gebastelte und gemalte Figuren bzw. Fahrzeuge umgesetzt. Mit dem iPad fotografierten wir die Szenen direkt mit der App Stop Motion. Dort entstanden dann Stück für Stück unsere Filme (Stoptrick). Einer der Vorteile dieser App ist es, dass die Kinder ein direktes Feedback bekommen und sich den entstandenen Film gleich auf dem iPad anschauen können, dafür wurde das Bild zusätzlich über einen Beamer an die Wand geworfen. Auch einzelne Bildfolgen konnten so direkt betrachtet werden, der Fortgang der Geschichte und die Erzähllogik wurde so greifbar.

Stop Motion Studio - App

„Stop Motion Studio“ App – Ausschnitt der Märchengruppe

Nachdem alle Aufnahmen gemacht waren, wurden die Szenen per Aufnahmegerät vertont. So entstanden zwei schöne, kurze Trickfilme, auf die die Kinder sehr stolz waren. Für uns als Teamer und auch für die Erzieherinnen vor Ort war es eine spannende Woche mit engagierten und motivierten Kindern.

Das –von der LPR Hessen mitfinanzierte– Projekt Medienkindern-Kindermedien umfasst auch noch einen abschließenden Elternabend. Dieser fand am 09.03. statt, dort kamen die Eltern endlich auch in den Genuss die entstandenen Werke zu sehen. Anschließend folgten ein Vortrag und ein interessanter Austausch zum Thema Mediennutzung im Vorschulalter.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.