Artikel getaggt mit "schule"


Worum es geht bei #seiSmart #seiSmart ist eine medienpädagogische Initiative im Rahmen der Medienbildung an Schulen mit einem Peer-Education-Ansatz. Dabei stehen sowohl die Schule wie auch die Peer-Groups als Sozialisationsinstanzen von Jugendlichen im Zentrum. Vergleichbar mit Streitschlichtern oder Medienscouts wird eine Gruppe von Schülerinnen und Schüler zu sog. smart-Agents ausgebildet. Diese werden einerseits Mentoren für eine...

Mehr

Seit Beginn des Schuljahres 2016/2017 sind wir für M-net mit der „Sicher durchs Netz“-Schulung im Main-Kinzig-Kreis unterwegs. In Zusammenarbeit mit dem Bildungspartner MK besuchen wir dort Schulen und führen in je drei Schulstunden kurze Projekte zu den Themen Internetsicherheit, hate speech, Cybermobbing, Urheber-/Bildrechte und Datenschutz durch. Hier finden Sie einen beispielhaften Ablauf eines solchen Schulungs-Tages:...

Mehr

Comics an der Bardoschule Im Rahmen unseres Projektes „Let´s web“ waren wir in der vergangenen Woche in der Bardoschule Fulda und haben drei Projekttage rund um den Themenbereich Smartphone-Nutzung mit einer 6. Klasse durchgeführt. Ausgehend von der Fragestellung: „Wozu nutzt ihr euer Smartphone eigentlich“ arbeiteten wir zu den Schwerpunkt-Themen: Informationssuche/Recherche Kommunikation Unterhaltung Inhalte...

Mehr

In fast allen Schulen, die ich kenne, wird die Smartphone-Nutzung durch die SchülerInnen sehr kritisch gesehen. Die Palette reicht von striktem Verbot über „für Unterrichtszwecke zugelassen“ bis hin zu „eigentlich wird das gar nicht thematisiert“. Das hier aber auf jeden Fall Handlungsbedarf besteht und Schule zu dem Thema Stellung beziehen muss, ist aus medienpädagogischer Sicht schon lange klar. So laufen bei...

Mehr

In der vergangenen Woche waren wir zu zweit an der Eduard Stieler Schule in Fulda und haben zusammen mit den Schulsozialpädagogen und zwei Lehrerinnen mit insgesamt 4 Eibe Klassen (Eingliederung in die Berufs- und Arbeitswelt) zum Thema Mediennutzung gearbeitet. In dem Kurzprojekt sollten die Jugendlichen vor allem ihre eigene Mediennutzung reflektieren, eventuell problematische Nutzungsformen erkennen, sich über die Mediennutzung in...

Mehr