Schlagwörter
flmrflx auf G+

Dieser Trickfilm ist im Rahmen einer Prüfungsleistung innerhalb von ca. 5 Tagen entstanden, mit Basteln, Drehen, Schneiden und dem ganzen Drumherum. Bei der Ideensammlung und dem nötigen Bastel-Know-how hatte ich tatkräftige Unterstützung eines Freundes. Das technische Equipment hat mir das liebe Filmreflexteam zur Verfügung gestellt.

„Komma Heim“ handelt von einem Menschen, der seit einigen Jahren am rumreisen ist und dabei völlig den Kontakt in seine Heimat, spezieller gesagt zu seiner Familie vernachlässigte. Erst als etwas schreckliches passiert, wird ihm bewusst wie sehr er seine Familie im Stich gelassen hat und das alleine sein auf Dauer einsam macht. Daraufhin tritt er den Weg nach Hause an…

Viel Spaß beim schauen,

Steffi

Dude Trick from filmreflex TV on Vimeo.

Kurzer Stop-Motion-Film als Abschlussarbeit eines Seminars im Modul “Trickfilm” im Rahmen des Studiums Soziale Arbeit an der Hochschule Fulda. Stefanie S. hat während ihres Praktikums bei filmreflex diesen kleinen Film erstellt.

Kommentieren


− 1 = sieben